Vortrag zur Sonderausstellung "Zwischen Krieg und Frieden"

30.01.2020 um 19:00 Uhr

„Roter Stern und Grubenhütte. 70 Jahre nach Kriegsende - die Rote Armee 1945 im archäologischen Befund“
Dr. Thomas Kersting (BLDAM)

 

Galerie Alter Laden


70 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges fanden sich bislang völlig unbekannte militärgeschichtliche Funde und Befunde in Brandenburg. Dr. Thomas Kersting berichtet von den Ausgrabungen, interpretiert die Funde und erzählt vom Entstehen der Ausstellung.

 

Die Sonderausstellung „Zwischen Krieg und Frieden – Waldhütten der Roten Armee“ ist noch bis 22.2.2020 im Wegemuseum zu sehen.

 
 

Veranstalter

Wegemuseum

Am Markt 3
16868 Wusterhausen/Dosse

Telefon (033979) 877-60

E-Mail E-Mail:
www.wegemuseum.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 13.00-18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag-Freitag 10.00-17.00 Uhr
Samstag 10.00-16.00 Uhr
außerhalb der Saison sonntags geschlossen
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr.

Nach Vereinbarung für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten.

 
 
Brandenburg vernetzt