Frauen schreiben anders – Begegnung mit irakischen Autorinnen

20. 05. 2022 um 19:00 Uhr

Am Freitag den 20.05.22 um 19.00 Uhr veranstaltet die Phronesis Diskurswerkstatt gGmbH aus Schönhagen/Gumtow in Kooperation mit dem Kulturverein Wusterhausen e.V.  einen Begegnungsabend mit Lesung und Gespräch mit drei Autorinnen aus dem Irak. Die in Bagdad lebende Journalistin Birgit Svensson sowie die Geschäftsführerin der Phronesis Diskurswerkstatt, Inka Thunecke, werden durch den Abend führen.

Zu Gast sind Farah Doskey aus Dohuk, Lyrikerin und Journalistin, Enas Philip aus Bagdad, Lyrikerin und Herausgeberin der online-Zeitungen Wamda und Starlight und Tamara al-Attiya aus Basra, Autorin und Gründerin der Wohltätigkeitsorganisation Larak. Die drei Frauen stammen alle aus unterschiedlichen Teilen des Iraks und besuchen Brandenburg. Sie werden aus ihren Gedichten und Kurzgeschichten der jüngsten Zeit lesen. Birgit Svensson wird über die aktuelle politische Situation im Irak und über das Frauennetzwerk von Autorinnen, das sich unter dem Namen INANA in den letzten Jahren gebildet hat, berichten.

 
Enas Philip/ Bagdad
Enas Philip/ Bagdad

Tamara al-Attiya/ Basra
Tamara al-Attiya/ Basra

Farah Doskey/ Dohuk
Farah Doskey/ Dohuk

 

Veranstalter

Wegemuseum

Am Markt 3
16868 Wusterhausen/Dosse

Telefon (033979) 877-60

E-Mail E-Mail:
www.wegemuseum.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 13.00-18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag-Freitag 10.00-17.00 Uhr
Samstag 10.00-16.00 Uhr
außerhalb der Saison sonntags geschlossen
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr.

Nach Vereinbarung für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten.