Literatur-Café : Wusterhausen/Dosse in Büchern von Klaus Hoferichter

21. 02. 2024 um Uhr

Zu einer Lesung in der Reihe Literatur-Café zum Thema „Wusterhausen/Dosse in Büchern von Klaus Hoferichter“ lädt die Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der öffentlichen Bibliotheken im Landkreis OPR ein.  Die Episoden, Geschichten und Gedichte präsentieren auf Wunsch des Autors Marianne Golde und Astrid Peschel.


Klaus Hoferichter wurde im Jahr 1936 in Berlin geboren, 1945 kam er mit seiner Mutter und drei Geschwistern nach Wusterhausen/Dosse.
Nachdem das erste Buch „Marga, Unkraut vergeht nicht“ von Klaus Hoferichter Ende 2008 im trafo Literaturverlag Berlin erschien, liegt seit September 2023 sein sechstes Buch „Corona-Chronik und mehr“ vor. Hierin beschreibt er seine Gefühle, um einen Halt in dieser schweren Zeit zu finden. Es ist als historisches Zeitdokument anzusehen, denn er führt Tagebuch und listet Zeitungsartikel auf. Aus diesen beiden Werken und seinen weiteren Büchern wie „Weißes Gold, Harzer Kiene und Kohlmeisen-Hänschens Welt“ über seine Arbeit in der Forstwirtschaft, „Raritäten und dreizehn Rosen“ über seine Erfahrungen als langjähriger Leiter des Museums von Wusterhausen sowie „Ich schreibe – fünf Bücher – mein Leben“ über seine Mitwirkung in den Zirkeln „Schreibende Arbeiter“ werden Passagen vorgestellt, die Wusterhausen/Dosse und Umgebung beinhalten. Bis auf die Familiengeschichte „Marga, Unkraut vergeht nicht“ können seine Bücher käuflich erworben werden.

Unkostenbeitrag: 8,00 EUR

 

Anmeldung erforderlich 

 

Tel. 033979 87760 (Di.-Sa.)
E-Mail:
 

 

LC_Hoferichter_21.02.2024.pdf

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstalter

Bibliothek Wusterhausen

Am Markt 3
Herbst'sches Haus
16868 Wusterhausen/Dosse

(033979) 877-60

E-Mail:
https://bibliothek.wusterhausen.de Web-OPAC der Bibliothek Wusterhausen

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 13.00-18.00 Uhr
Mittwoch Bürotag
Donnerstag-Freitag 10.00-17.00 Uhr
Samstag 10.00-16.00 Uhr
Sonntag geschlossen
Nach Vereinbarung für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten.