Hofmusik des Kulturvereins: "Halte Dich an Wunder" Gruppe „RosenDuft & Klang“

um Uhr

Kartenvorbestellung im Haus Am Markt 3 und an der Abendkasse: 12 Euro, 
Schlechtwettervariante Galerie Alter Laden

 

... wie diese Worte von Mascha Kaléko aus dem Gedicht „Das Rezept“, die uns immer wieder erden und zeitlos an das Wesentliche im Dasein erinnern. Dies weiterzuleben, die eigene Lebendigkeit und Unversehrtheit zu genießen und einen Raum zu kreieren, in dem alles sein darf. Dafür stehen wir in unserem eigenen Klang aus experimenteller Musik und Liedern über Angst & Liebe oder Eis & Schnee… und über das Wachbleiben.

Die Musik ist ein Spiegel des Lebens. Sie kommt aus unserem Inneren und wird inspiriert durch all die Stürme, durch die wir uns hindurchkämpfen und Sonnenstrahlen, in deren Mitte wir Kraft finden und tanzen… Sie ist leise und manchmal einfach auch unüberhörbar und schräg – so wie das Leben.
Wir holen die Musik aus unserer Tiefe oder die Musik kommt einfach aus uns heraus – so wird auch der Zuhörer, ja der Raum oder der Garten zum Klang. So, wie jedes Wort oder jeder Satz auch Melodie ist… laden wir ein, zum Hineinhören und Fühlen zum INNEHALTEN im Sein. Vielleicht einsteht dabei eine Magie, die uns trägt und uns miteinander verbindet.

Heike Rosenau – Gesang, Gitarre
Anke Rosenau – Piano, Gesang
Tony Schiffer – Gitarre, Bass, Gesang

 

Die MusikerInnen, Heike Rosenau/Bad Wilsnack, Anke Rosenau/Neuruppin, Tony Schiffer/Fehrbellin, der  Band "RosenDuft und Klang" komponieren und Texten seit sechs Jahren eigene Songs mit einem unverwechselbaren Klang und nachdenklichen Texten. Im kleinen Kellertonstudio in Wuthenow bei Neuruppin werden immer wieder neue Ideen und kreative Einfälle in einen Klangteppich verwebt, dabei entstehen neben den Tonaufnahmen auch Musikvideos. Diese kleinen Kunstwerke von Bild und Ton verarbeiten oft schwierige Themen wie "Die Nebelkinder" - der Traumaschatten der Kriegsenkel - , in einer tiefen Heilsamkeit. Musik und Musikvideos sind über den Kanal "RosenDuft und Klang" über youTube zu finden. 

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung in der Galerie Alter Laden: Klarwasserseen und Moore, Fotos von Michael Feierabend, Rheinsberg

Michael Feierabend, geboren 1948 in Berlin, ist seit Jahrzehnten passionierter Taucher und ...

Sonderausstellung: "Mein Lieblingsspielzeug"

Die AG Museum der Astrid-Lindgren-Grundschule Wusterhausen hat diese Ausstellung ...