Literatur-Café: Brigitte Elawar "Die Ironie erfüllter Täume"

25. 09. 2024 um Uhr

Literatur-Café im Rahmen der Interkulturellen Woche 2024. 

 

Frau Brigitte Elawar stellt ihre Autobiografie zu dem Thema "Ein Leben in fernen Ländern" vor. 

 

Eine junge Frau hat einen Traum vom Glück. Sie erfüllt ihn sich und lebt von nun an mit der Widersprüchlichkeit erfüllter Träume in der jeweiligen Realität.
Das ist der packende Stoff einer Lebensreise zwischen Berlin und dem Orient, kritisch und selbstkritisch beschrieben von der Reisenden selbst. Die junge Frau träumt sich aus der Enge des eingemauerten West-Berlins in die weite Welt hinaus. Der Schwung der Jugend-Revolte von 1968 gibt ihr den Mut und die Möglichkeit, ihren Traum zu verwirklichen. Fasziniert vom Charme eines Libanesen auf der Durchreise folgt sie diesem in ferne Länder.
In anschaulichen Sprachbildern schildert die Autorin die vielen fremdartigen Gestalten, Farben, Düfte, Klänge, die ihr begegnen, im Basar und in der Wüste, in paradiesischer Natur und verwirrendem Völkergemisch. Sie lässt den Leser teilhaben an den Problemen eines überheblichen Kolonialismus und dem Aufbegehren dagegen in Portugiesisch-Guinea; an Frauenunterdrückung und erstickender Religiosität in Saudi-Arabien; an tödlicher Gruppenfeindschaft mit Bürgerkriegsfolgen im Libanon.
Als ihre Ehe den Belastungen nicht mehr Stand halten kann, kehrt sie nach Berlin zurück – illusionslos, aber erfüllt von unvergesslichen Erlebnissen und Erfahrungen. – Ein authentischer Lebensbericht, der fesselt und nachdenklich macht.
 

 

 

Anmeldung erforderlich 

 

Tel. 033979 87760 (Di.-Sa.)
E-Mail:

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstalter

Bibliothek Wusterhausen

Am Markt 3
Herbst'sches Haus
16868 Wusterhausen/Dosse

(033979) 877-60

E-Mail:
https://bibliothek.wusterhausen.de Web-OPAC der Bibliothek Wusterhausen

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 13.00-18.00 Uhr
Mittwoch Bürotag
Donnerstag-Freitag 10.00-17.00 Uhr
Samstag 10.00-16.00 Uhr
Sonntag geschlossen
Nach Vereinbarung für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten.